"Testen durch die Brille der Kunden"

Elif E., Abteilungsleiterin Testcenter

Als ich meine Ausbildung zur Informatikkauffrau bei der DAK-Gesundheit beendet hatte, war für mich schnell klar, dass ich mich beruflich weiterhin dem Thema IT widmen möchte. In der Folge war ich acht Jahre im Rechenzentrum der DAK-Gesundheit in Hamburg tätig und anschließend noch einmal drei Jahre bei BITMARCK am Standort Essen als Referentin des Geschäftsführers. Das war eine sehr spannende Zeit – ich habe aktiv an der Entwicklung von BITMARCK mitgewirkt und beispielsweise den Aufbau von Bereichen wie dem Produktmanagement begleitet. Anschließend kehrte ich als Leiterin des Testcenters wieder nach Hamburg an den dortigen BITMARCK-Standort zurück.





Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiere sie.
Ich habe die rechtlichen Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere sie.
Ich willige ein, dass im Rahmen des Registrierungsprozesses meine Daten verarbeitet werden. Dies kann ich jederzeit widerrufen.

Abwechslung sorgt für Spaß beim Job

Bei meinen Wechseln hatte ich nie das Gefühl, als Frau in der IT benachteiligt zu sein. Im Gegenteil: Aktuell leite ich sogar eine Abteilung mit 34 spezialisierten Mitarbeitern. Aufgabe des Testcenters ist, Softwareprodukte der Krankenkassen auf technische Aspekte hin zu testen mit dem Ziel, die Betriebsstabilität beim Kunden sicherzustellen.

Dies ist ein Qualitätsmerkmal von BITMARCK und zugleich ein großer Vorteil für die Krankenkassen. Neben dem Tagesgeschäft sorgen verschiedene Projekte wie die Prüfung von Prozessen innerhalb der Abteilung für Abwechslung.

Ich habe die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen, die Abteilung zu gestalten und kreativ tätig zu werden. Darüber hinaus finde ich es spannend, stets über alle neuen Produkte von BITMARCK informiert zu sein. Viel Freude bereitet es mir auch, die Entwicklung der Mitarbeiter zu begleiten. In meiner Abteilung gibt es zum Beispiel sowohl einen Fachkarrieristen als auch ein Talent, die beide von BITMARCK speziell gefördert werden.

"Die Abwechslung ist auch einer der Gründe, warum ich meinen Job sehr gerne mache."

 

GUTE GRÜNDE FÜR BITMARCK >

Neue Aufgaben durch internen Wechsel übernommen

BITMARCK bietet aus meiner Sicht viele Perspektiven. Mein Beispiel zeigt, dass es kein Problem ist, innerhalb der verschiedenen Tochtergesellschaften zu wechseln und auch andere Aufgaben zu übernehmen. Es gibt viele gute Weiterbildungsmöglichkeiten und es wird von der Fachkarriere bis hin zu den Talentprogrammen viel in die Personalentwicklung investiert. BITMARCK ist für mich ein modernes und zukunftssicheres Unternehmen mit einem sehr vielseitigen Produkt-Portfolio, so dass jeder „seinen“ Bereich finden kann. Vor diesem Hintergrund möchte ich alle IT-affinen Menschen ermuntern, mal einen genauen Blick auf BITMARCK zu werfen. Wer jetzt noch teamfähig, offen, kommunikativ und belastbar ist, sollte eine Bewerbung nicht scheuen.

Bewerben Sie sich jetzt!

Für Sie ist derzeit kein passendes Stellenangebot dabei? Sie sind Informatiker (m/w) oder Sozialversicherungsfachangestellter (m/w) und möchten Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten bei dem größten Full-Service-Dienstleister im IT-Markt der gesetzlichen Krankenversicherung einbringen? Sie finden Lösungen, wo andere noch mit dem Problem beschäftigt sind und sind bereit, neue Wege zu gehen? Dann sollten wir uns kennenlernen.

 

INITIATIVBEWERBUNG EINREICHEN >

BITMARCK auf YouTube BITMARCK auf XING BITMARCK auf Twitter BITMARCK auf kununu
nach oben