bitAnalytics – die neue Business-Intelligence-Welt von BITMARCK

Dank des kundenindividuell gestaltbaren modularen Produktaufbaus erhalten Krankenkassen nur die Features, die sie wirklich benötigen. Eine Erweiterung um zusätzliche Funktionen und Fachlösungen ist dabei jederzeit möglich. So kann je nach Produktvariante das Datawarehouse (DWH) um eigene Objekte ergänzt werden. Abfragen, Views und Berichte sowie die Anbindung von Umsystemen sind gleichermaßen machbar. bitAnalytics überzeugt durch ein transparentes Datenmodell und die einfache Bedienbarkeit. Es ist auch ohne SQL-Kenntnisse einfach nutzbar und die ca. 700 Sichten und Tabellen sowie die umfangreichen Berichtspakete auf Basis von Microsoft liefern Antworten auf viele fachliche Fragestellungen.

Stabile und performante Technologie

Die stabile und performante Technologie beim Ausführen von Abfragen und Berichten sorgt für eine schnelle Beantwortung fachlicher Fragestellungen. Die weitreichende Stabilität der Berichte bei neuen Releases entlastet nicht nur die IT zeitlich, sondern schafft deutlich mehr Freiraum für Datenanalysen. Ein wesentlich geringerer Aufwand bei der Datenlogistik ergibt sich, da alle Daten in einem gemeinsamen Core-Warehouse und auf einer einheitlichen Datenbasis vorliegen. Damit gehören "Schatten-DWH" sowie die Anmeldung auf mehreren Systemen mit unvollständigen oder unterschiedlichen Datenständen der Vergangenheit an.

Ihre Vorteile

Erstmals alle Daten in einem gemeinsamen Core-Warehouse

  • Listen, Abfragen, Berichte und Fachlösungen auf einer einheitlichen Datenbasis
  • Keine "Schatten-DWH"
  • Keine Anmeldung auf mehreren Systemen mit unvollständigen oder unterschiedlichen Datenständen

Neue Maßstäbe bei der Individualisierung nach Kundenwünschen

  • Erweiterung des DWH um eigene Objekte, Abfragen, Views und Berichte
  • Anbindung von (fast) beliebigen Umsystemen

Transparentes Datenmodell und einfache Bedienbarkeit

  • Ideal für Fachanwender
  • Einfaches Filtern, Auswählen und Exportieren von Abfrageergebnissen
  • Einfache Erstellung von Abfragen und Listen in der Oberfläche "SQL-Designer"
  • Automatische Hilfestellung bei der Erstellung von Beziehungen (Joins) im Rahmen von Abfragen
  • Bedienung ohne SQL-Kenntnisse möglich

bitAnalytics liefert Antworten auf viele fachliche Fragestellungen

  • Ca. 700 Sichten und Tabellen
  • Umfangreiche Berichtspakete auf Microsoft-Basis
  • Stabile und performante Technologie beim Ausführen von Abfragen und Berichten
  • Weitreichende Stabilität der Berichte bei neuen Releases

Differenzierter und kundenindividueller modularer Produktaufbau

Kunden nutzen nur das, was sie wirklich brauchen und wählen zwischen den Produktvarianten:

  • Vollversion
  • Light-Version
  • BI as Service

 

Eine Erweiterung um Features und Fachlösungen ist je nach Bedarf möglich.

Ihr Nutzen

01 Eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung.

 

02 Geringerer Aufwand bei der Datenlogistik.

 

03 Mehr Zeit für die Datenanalyse.

 

04 Schnellere Beantwortung fachlicher Fragestellungen.

 

05 Viele fachliche Fragen können selbstständig von den Endanwendern bearbeitet werden.

 

06 Reduzierung des Personalaufwands für Business Intelligence bei IT und Berichtsentwicklern.

Unsere Leistungen

bitAnalytics gibt es in verschiedenen Varianten, die jedem Kunden eine ideal auf ihn zugeschnittene Lösung bieten:

Vollversion mit komplettem Funktionsumfang:

  • Frontend- und Backend-Zugang
  • Kassenlizenz mit unbeschränkter Nutzerzahl im Front- und Backend
  • Zugriff auf das Core-DWH inklusive Erweiterungsmöglichkeiten und Anbindung von Umsystemen
  • BITMARCK Microsoft-Berichte des GKV-Standards und die Prüfberichte für die Kunden der BITMARCK Beratung GmbH
  • Datenversorgung mit Attunity und DDS (TP-Daten)
  • Umfassender Support der Anwendung und der Anwender

 

Light-Version – die wichtigsten Features für kleinere Krankenkassen:

  • Frontend-Zugang über Visualizer (Abfragen und Sichten)
  • Beschränkte Nutzerzahl
  • Kein Backend-Zugriff, keine Erweiterung des Core-DWH
  • BITMARCK Microsoft Berichte des GKV-Standards und die Prüfberichte für die Kunden der BITMARCK Beratung GmbH
  • Datenversorgung mit Attunity und DDS (TP-Daten)
  • Umfassender Support der Anwendung und wahlweise reduzierter Support der Anwender
  • Optional: SQL-Designer (für ad-hoc-Abfragen) und Report-Builder

 

BI as a Service Dienstleistungsangebot für kleine Krankenkassen:

  • BITMARCK übernimmt das „Doing“ und sorgt für die Bereitstellung von Berichten und Auswertungen nach den Wünschen des Kunden, z. B. aus BITMARCK Microsoft-Berichten des GKV-Standards und den Prüfberichten für Kunden der BITMARCK Beratung GmbH.
  • Microsoft-basierte Berichte speziell für kleine Krankenkassen
  • Support für die Bereitstellung und Nutzung der Berichte

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Unsere Kundenmanager stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.

E-Mail vertrieb(at)bitmarck.de

BITMARCK auf YouTube BITMARCK auf XING BITMARCK auf Twitter BITMARCK auf kununu
nach oben